Koch/Köchin

Kurzbeschreibung

Köche und Köchinnen bereiten unterschiedliche Gerichte zu und richten sie an. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche, stellen Speisepläne auf, kaufen Zutaten ein und lagern sie fachgerecht.

Wörtlich übernommen aus: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=3726

Lernfelder 

  • Arbeiten in der Küche
  • Arbeiten im Service
  • Arbeiten im Magazin
  • Speisen aus pflanzlichen Rohstoffen
  • Zwischenmahlzeiten
  • Kalte und warme Büffets
  • Nachspeisen
  • À la carte-Geschäft
  • Aktionswoche
  • Speisenfolge
  • Regionale in- und ausländische Küche 

Quelle: Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Koch / Köchin (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 05.12.1997) ohne Verlagsangabe o.J.:

http://www.berufsbildung.nrw.de/cms/lehrplaene-und-richtlinien/berufsschule/duale-berufsausbildung/koechin.html

Dauer der Ausbildung

Drei Jahre

Weiterführender Link

Bundesagentur für Arbeit

Was brauchen Sie als mathematische Voraussetzungen?

Die Beherrschung des Dreisatzes, der Prozentrechnung und der Mischungsrechnung sind eine unerlässliche Voraussetzung für den Ausbildungserfolg.

In Bereich der Arithmetik sollten die Auszubildenden die Grundrechenarten und die Rechenregeln beherrschen, sicher mit Einheiten umgehen und korrekt runden können. 

Der sichere Umgang mit Diagrammen und Tabellen stellt natürlich eine weitere Herausforderung dar. 

Zum Test